Veranstaltung: Prignitzer Frauenforum

November 28th, 2011 · Keine Kommentare

“Frauennetzwerke – zwischen Verantwortung und Selbsthilfe”
ein Vortrag von Andreas Willisch, Thünen-Institut (Soziologe & Regionalforscher)
Moderation: Ute Sprenger, Frauenforum Prignitz (Soziologin & Publizistin)

Mittwoch 30.11. 2011, 19 – 21 Uhr
Hotel Deutscher Kaiser, Perleberg, Bäckerstr. 18

In einer zunehmend fragmentierten Gesellschaft müssen auch die Strukturen sozialen Kapitals – Vertrauen und Netzwerke – neu erfunden werden. Im Mittelpunkt gegenwärtiger gesellschaftlicher Umbrüche steht die Frage, inwieweit es gelingt integrative Netzwerke zu begünden, die es den Menschen erlauben aktiv in die Gestaltung der Gesellschaft einzugreifen.

Mit anschließender Diskussion zu den Potenzialen für die Regionalentwicklung aus der Perspektive von Frauen und ihrer Netzwerke.

Eine Initiative des Frauenforums Prignitz und des Fördervereins Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg e.V.

 

Tags: Allgemein