Tipps zum Energiesparen

August 20th, 2012 · Keine Kommentare

Das Thema Energiesparen beschäftigt Verbraucher und Verbraucherschützer immer öfter. Grund dafür sind einerseits die immer weiter steigenden Energiepreise. Andererseits ist es angesichts der Klimaveränderungenund Erderwärmung sinnvoll, sparsam und nachhaltig mit Energie umzugehen. Aber wie genau funktioniert Energiesparen eigentlich?
Strom sparen im Haushalt

Großgeräte wie Kühlschrank, Waschmaschine und Trockner sind echte Stromfresser. Hier sollten Verbraucher unbedingt auf eine hohe Energieeffizienzklasse achten und Geräte, die älter als 10 Jahre sind, ersetzen. Strom sparen lässt sich auch beim Kochen und Backen, etwa durch den Einsatz passender Töpfe und Deckel und die Nutzung von Nachwärme.
Viel Energie verbraucht das Gros der kleineren Geräte in Küche und Wohnzimmer. Hier gilt: Geräte, die gerade nicht genutzt werden, sollten stets abgeschaltet und wenn möglich vom Netz getrennt werden. Wussten Sie eigentlich, dass Handy-Ladegeräte ebenfalls Strom verbrauchen, sobald sie in der Steckdose stecken?

Strom sparen im Home Office

Immer mehr Menschen arbeiten zu Hause oder verbringen Freizeit am Computer. Und auch hier lässt sich Energie sparen. So verbraucht z.B. ein Laptop weniger Strom als ein Desktop-Computer. Peripheriegeräte wie der Drucker sollten nur bei Gebrauch angeschaltet werden. Sinnvoll ist es auch, den Monitor dunkler einzustellen und den Bildschirmschoner auszuschalten.
Wird das Home Office nicht genutzt, empfiehlt es sich, sämtliche Geräte vom Netz zu trennen, z.B. mit Hilfe einer schaltbaren Steckerleiste. Übrigens: Auch Telefon, Modem und Router verbrauchen Strom und sollten zumindest bei längerer Abwesenheit vom Netz getrennt werden.

Energie sparen beim Heizen

Am meisten Energie verbrauchen private Haushalte beim Heizen. Entsprechend viele Einsparmöglichkeiten und Tipps zum Energiesparen gibt es hier, angefangen von energieeffizienter Dämmung und Sanierung über die Nutzung programmierbarer Ventile bis hin zu ganz einfachen Maßnahmen, die wirklich jeder durchführen kann. Sinnvoll ist es z.B., regelmäßig kurz zu lüften statt permanent ein Fenster anzukippen und alle Türen im Haus oder der Wohnung geschlossen zu halten.

Tags: Allgemein

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar