Bleaching gehört zum Bereich der professionellen Zahnpflege. Rotwein, Kaffee, Tee und Nikotin, diese Dinge können trotz guter Zahnpflege die Zähne verfärben und Spuren hinterlassen. Um den Zähnen wieder ein strahlendes Weiß zu verleihen, ist Bleaching vom Zahnarzt ein gutes, erprobtes Mittel. Die professionelle Methode, die der Zahnarzt durchführt, erfolgt in mehreren Schritten. Die Zahnreinigung ist der Anfang. In einem weiteren Arbeitsgang folgt dann das Bleaching. Beim Bleaching mit dem Laser wird Bleichgel auf die Zähne aufgetragen. Dann wird jeder Zahn etwa eine halbe bis eine ganze Minute mit dem Laser bestrahlt. Das Bleaching mit dem Laser zeigt sofort sichtbare Ergebnisse. Schon nach der ersten Sitzung sehen die Zähne weißer aus. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, plant der Zahnarzt zwei Behandlungen im Abstand von ungefähr zwei Wochen ein.

Power Bleaching – eine gute Alternative

Das sogenannte Power Bleaching führt ebenfalls der Zahnarzt durch. Dabei muss das Zahnfleisch mit einer Kunststoffschicht geschützt werden, bevor der Zahnarzt ein Bleichgel aufträgt und dieses mit einer Bleichlampe aktiviert. Das Power Bleaching bringt sofort gute Ergebnisse. Nur die Zahnhälse können ein paar Tage lang mit Überempfindlichkeit reagieren. Wenn man nur einen einzelnen Zahn behandeln lassen möchte, der sich durch eine unschöne Verfärbung von den anderen Zähnen abhebt, kann der Zahnarzt auch die Walking-Bleach-Methode durchführen.

Bleaching für Zuhause

Dazu fertigt der Zahnarzt eine Kunststoffschiene an. Diese füllt man zu Hause mit einer Bleichpaste und trägt sie täglich mehrere Stunden. Bei leichten Verfärbungen bringt das Bleichmittel in der Schiene sehr gute Ergebnisse. Für die Eigenbehandlung muss man etwa zwei bis drei Wochen einkalkulieren. Die Kosten sind für die Eigenbehandlung am günstigsten, man muss mit etwa 300 Euro rechnen. Ein Bleaching beim Zahnarzt kostet bis zu 700 Euro. Die Zähne sind nach einem Bleaching sichtbar weißer und sehen sehr gepflegt aus. Einem strahlenden Lächeln steht nichts mehr im Weg.