Bleaching gehört zum Bereich der professionellen Zahnpflege. Rotwein, Kaffee, Tee und Nikotin, diese Dinge können trotz guter Zahnpflege die Zähne verfärben und Spuren hinterlassen. Um den Zähnen wieder ein strahlendes Weiß zu verleihen, ist Bleaching vom Zahnarzt ein gutes, erprobtes Mittel. Die professionelle Methode, die der Zahnarzt durchführt, erfolgt in mehreren Schritten. Die Zahnreinigung ist der Anfang. In einem weiteren Arbeitsgang folgt dann das Bleaching. Beim Bleaching mit dem Laser wird Bleichgel auf die Zähne aufgetragen. Dann wird jeder Zahn etwa eine halbe bis eine ganze Minute mit dem Laser bestrahlt. Das Bleaching mit dem Laser zeigt sofort sichtbare Ergebnisse. Schon nach der ersten Sitzung sehen die Zähne weißer aus. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, plant der Zahnarzt zwei Behandlungen im Abstand von ungefähr zwei Wochen ein. (mehr …)