Regeln

Im Interesse aller snafu.blogger bitten wir Sie unten stehende Regeln zu beachten. Bitte melden Sie uns regelwidrige BeitrĂ€ge an  abuse at blog.snafu.de. GrundsĂ€tzlich ist jeder Autor selbst fĂŒr sein Weblog verantwortlich. Folgendes sollte nicht in einem snafu.blog-Beitrag zu sehen oder zu lesen sein:

  1. Inhalte, die das Persönlichkeitsrecht anderer verletzen, das heißt, es dĂŒrfen zum Beispiel keine Fotos ohne die Einwilligung der abgebildeten Person veröffentlicht werden.
  2. Rassistische oder diskriminierende Inhalte.
  3. Gewaltdarstellung.
  4. Aufruf zur Gewalt.
  5. Pornografische Bilder, Darstellungen und/oder Texte.
  6. Inhalte die Urheberrechte, Schutzrechte oder ImmaterialgĂŒterrechte verletzen.
  7. Ebenso dĂŒrfen keine Inhalte publiziert werden, die bedrohend, missbrĂ€uchlich, belĂ€stigend, verleumderisch, vulgĂ€r, hasserregend oder in sonstiger Weise schĂ€digend einzuordnen sind.
  8. Inhalte mit gewerblichen und/oder werbenden Charakter. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht erlaubt.

Die Inter.net Germany GmbH behĂ€lt sich vor, problematische Inhalte sofort zu löschen und den betreffenden snafu.blog ohne Vorwarnung zu deaktivieren. Es kann kein Schadensersatz geltend gemacht werden.

Bei der Anmeldung mĂŒssen Sie Ihre eMail und einen Namen angeben. Es steht Ihnen frei, sich unter einem Pseudonym (Nickname) anzumelden. Informationen ĂŒber sich selbst können Sie ĂŒber Ihren eigenen snafu.blog veröffentlichen.