M. hat die größte Platten- und CD-Sammlung, die ich kenne. Geradezu enzyklopädisch, was Rockmusik betrifft. Darunter auch viele CD-Rom mit Konzertaufnahmen. Als wir letztens wieder einen Abend bei ihm vor dem Screen und zwischen den Lautsprechern verbringen wollten, machte er mir etwas umständlich ein Geständnis: “… nun bin ich auf meine alten Tage ein Heavy Metal Fan geworden.”

Ich habe mich drauf eingelassen, denn schließlich ist er mein Freund. Wir haben uns den Mitschnitt eines Maiden-Konzerts ‘reingedröhnt; immer höher die Türme, auf die Bruce Dickinson singenderweise geklettert ist, immer verschwitzter die Fans im Stadionrund mit ihren Kurzhaarfrisuren und Muscleshirts.

Nach anderthalb Stunden ist mir der Kommentar eingefallen, mit dem meine Großmutter ihr Unverständnis über meinen Musikgeschmack zum Ausdruck gebracht hatte: “Das ist ja immer das Gleiche.” Außerdem fand ich’s bedrückend humorfrei. Laut gesagt habe ich aber: “Hast Du eigentlich auch etwas von The Who?” Und so ist der Abend dann richtig rund geworden.