Klischees, Schablonen, Vorurteile

Gemeinwohl vor Wirtschaftsinteressen: Handelsabkommen TTIP und CETA stoppen!

März 6th, 2014 by berlin_peripherie

Derzeit verhandelt die EU mit den USA und Kanada über zwei weitreichende Handels- und Investitionsabkommen – TTIP und CETA. Das zivilgesellschaftliche Bündnis „TTIP unfairhandelbar“ startet heute eine Unterschriftenaktion gegen die beiden Wirtschaftsabkommen. Die Mitgliedsorganisationen des Bündnisses sind besorgt, weil in der EU und in weiteren beteiligten Staaten eine Verschlechterung von Arbeitnehmerrechten, Verbraucherschutz und Umweltstandards sowie Finanzmarktregel erwartbar sei.
Deshalb wendet die Initiative “TTIP unfairhandelbar” sich mit einer „Botschaft an die Kandidatinnen und Kandidaten für das EU?Parlament“ und fordert sie auf, die Ratifizierung der Abkommen mit Kanada (CETA) und den USA (TTIP) zu verweigern.

Posted in Allgemein | No Comments »

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.