Schräg, Schrill, Bunt: Die neue Sabo Frühjahrs-Collection

Februar 25th, 2011 · Keine Kommentare

Es ist schon schräg, was sich Thomas Sabo jedes Jahr aufs neue einfallen lässt: Im letzten Jahr ging es noch mystisch zu in der Kollektion. Für diesen Sommer hat sich das Label ein neues Thema einfallen lassen:

Pop-Now heisst die diesjährige Sterling-Silver Kollektion von Thomas Sabo. Und da geht es jetzt richtig bunt zu. Passend zum Thema “Pop” schlagen die neuen Schmuckstücke in schrägen Motiven und vielen bunten Neonfarben auf – Pop-Art eben. Mit dabei sind die klassischen Rebel At Heart Motive wie Totenköpfe, Herzen und Anker. Aber auch neue Anhänger sind mit dabei, wir zum Beispiel ein Kussmund oder zahlreiche Tiermotive. In der Thomas Sabo Reportage könnt ihr euch die komplette neue Kollektion 2011 mit allen Anhängern & Co. detailliert zu Gemüte führen.

Aber das ist noch nicht alles: Um die Kollektion bekannt zu machen hat sich Thomas Sabo auch ein bekanntes Gesicht mit ins Boot geholt. Die amerikanische Sängerin und Stilikone Katy Perry wird wohl die neue Kollektion promoten. Dies kann man auch im offiziellen Katy Perry Forum nachlesen. Katy selbst passt dabei natürlich besonders gut zu den schrillen Farben und abgefahrenen Schmuckstücken.
Sie selbst is auch bereits in L.A. und anderen V.I.P-Veranstaltungen mit Anhängern “gesichtet” worden, auf ihrer Webseite findet man aber derzeit noch kein Statement zum Werbedeal.

Ob die Kollektion ein Erfolg wird bleibt allerdings abzuwarten, aber wer Thomas Sabo kennt, der weiß dass auch Pop-Now wohl wie eine Bombe einschlagen wird.

Tags: News

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar