Welches Parfum ist fürs Bodybuilding geeignet? Ein Selbsttest

Juli 7th, 2011 · Keine Kommentare

So, da ich schon lange nichts mehr gebloggt habe dachte ich mir: Es ist an der Zeit für ein etwas außergewöhnlicheres Experiment: Welches Parfum ist fürs Bodybuilding geeignet? Klingt zumal wie ein Widerspruch in sich – muss es aber nicht unbedingt sein ;) … Erfahrt in diesem Artikel, warum manche Parfums besser und manche schlechter fürs Fitness-Studio geeignet sind und was ihr dabei unbedingt beachten solltet.

Diese Parfums waren im Test:

  • Hugo Boss: “Hugo Deep Red”: Eher ungeeignet, da durch das Schwitzen die Parfummoleküle eher unanagenehm riechen, meiner Meinung nach.
  • Ed Hardy: Das Ed Hardy Parfum wird meiner Erfahrung nach (soweit ich das in den Mc Fit Umkleiden bewerten kann ;) sehr häufig von Bodybuildern benutzt. Jedoch würde ich hierfür eher ein Deodorant als ein echtes Parfum verwenden – also auch nicht sehr geeignet für das Fitnesstraining.
  • Chanel Parfums: Passen im Ersten Augenblick so gar nicht zum typischen Bodybuilder Klischee, jedoch duften sie sehr edel und sind durchaus für etwas hochwertige Fitness Studios (man beachte den Flirtfaktor während dem Training ;) geeignet. Daumen hoch!

Weblinks:

Tags: Allgemein

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar