Freitag, 23.6.17 – Final Breath

23. Juni 2017 · Keine Kommentare

Gleich los zum “Jobcenter”, dann ist der Scheiß auch endlich mal geregelt. So langsam kriege ich tatsächlich Grund in die ganze Sache, kaum zu glauben.
Screenshot_2017-06-23-06-01-22

Sehr hübsches Spielzeug, diese App “Sleep as Android“. So wie in der MP3-Aufnahme stelle ich mir mein Ende vor, ein sanfter letzter Atemzug und dann aus.
…..
Grad mal 4 Stunden später, und alles ist geregelt, Anmeldung, Jobcenter, fett gefrühstückt – jetzt ein leichtes Tramadol-High, jo.
Wenn diese scheiß-Rückenschmerzen nicht wären, dann könnte ich so richtig zufrieden sein. Aber irgendwas ist ja immer.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Mittwoch, 21.6.17

21. Juni 2017 · Keine Kommentare

Letzte Nacht mal wieder einen Anfall bekommen und hier ein wenig herumgebrüllt, naja.
Es kotzt mich aber auch DERMASSEN AN VERFICKTE SCHEISSE NOCHMAL!1!!!11!!
Gleich mit dickem Kopf zum MRT, danach zum Sport.

Iso Lateral Decline Press 12×50/60/70 Kg.
Kabel über Kreuz hoch Hammerstrength 12×6/8/11 Kg.
Massive Arms Hammerstrength V-Griff 12×16/18/21/23/26 Kg.
Cable Punch Hammerstrength 12×13/16/18 Kg.
1Arm-Rudern hoch Hammerstrength 12×13/16/18 Kg.
Rudermaschine 12×40/50/60 Kg.
Seitheben Maschine 12x 20/25/30 Kg.
Latziehen weit UG 12×40/45/50 Kg.
0:50, danach Sauna. Körpergewicht 80,7 Kg.

Sehr gut.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Sonntag, 18.6.17

18. Juni 2017 · Keine Kommentare

So, dann werde ich mich gleich mal zum ersten Mal seit 6 Wochen wieder in den Kraftraum trauen, trotz ordentlicher Rückenschmerzen und noch andauernder Sommer-Erkältung… hey, ein zerstörtes Fußgelenk reicht doch nicht, da muß man na klar noch was obendrauf bekommen.
Aber ich will nicht jammern, bringt ja nix. Immerhin wird es ja auch langsam besser, inzwischen kann ich schon ohne Krücke und Orthese einigermaßen herumhumpeln.

Iso Lateral Row 12×70/80/90 Kg.
Dips 3×15.
Langhantel Schrägbank 12×40/8×50&60 Kg.
Klimmzüge WG 3×8.
Preacher Curls SZ 12×22/27/8×32 Kg.
Reverse Preacher Curls SZ 3x(12×15 Kg).
Preacher Hammercurls KH 3x(12×10 Kg).
Iso Lateral Decline Press 12×80/90/70 Kg.
Latziehen weit 8×50/45/40 Kg.
1:oo, danach Sauna..
Sehr schön, zwar ziemlich schmerzhaft & wenig Gewicht, aber ich hab´s durchgezogen.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Dienstag, 13.6.17

13. Juni 2017 · Keine Kommentare

Das war zur Abwechslung mal wieder ein richtig aktiver Tag, nach Glücksburg zum Arzt, danach Sauna, 1:30 auf dem Rad, 7 Stunden unterwegs. Als ich wieder kam, tat mir dann aber auch das zerfickte Gelenk dermaßen weh, daß ich hätte schreien können. Zwei Ibus und 3 steife Drinks schufen Abhilfe.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Montag, 12.6.17 – SNANFUBAR

12. Juni 2017 · Keine Kommentare

Tja, heute kann ich es dann wohl wirklich nicht weiter vor mir herschieben…
und – ich hab´s tatsächlich gepackt. Joar. Alles geregelt & in trockenen Tüchern, kein Streß, kein garnix.
So to say “SNANFUBAR”, situation normal and NOT fucked up beyond all recognition.
Kaum zu glauben.
Eigentlich ungerecht, wie meine Faulheit immer wieder belohnt oder wenigstens nicht bestraft wird.
Habe mich mir wohl auf anderer Ebene erworben, dit Privieg.
Nicht, daß das Leben nicht nach wie vor ein Riesenhaufen Scheiße wäre, oh nein mein Herr, DAS NICHT.
Aber wenigstens sind sie unmittelbaren materiellen Probleme geregelt.
Was doch schon `ne ganze Menge ist.
1-DSCF1398

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Donnerstag, 8.6.17

8. Juni 2017 · Keine Kommentare

Joar… zum ersten Mal seit einem ganzen verkackten Monat mal wieder sämtliche Treppen hier ohne Gehhilfe rauf und runter gelatscht. Langsam und ziemlich schräg, aber krückenlos.
Ist doch schon mal was. Diese Scheiße wird mich mindestens noch eine ganze Weile beschäftigen, aber immerhin.
Schon ein tolles Leben, wenn man sich über so etwas freuen darf.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Dienstag, 6.6.17 – SCHREI WENN DU KACKST

6. Juni 2017 · Keine Kommentare

Ich bin die Scheiße unter dem Schuh des Lieben Gottes und er latscht mit mir durch seine prima Schöpfung und verschmiert überall die braunen stinken Flecken auf dem strahlend weißen Fliesenboden.
Fiel mir neulich so ein. Die Geschichte war noch länger und hatte einen Zusammenhang mit irgendwas Anderem, aber wenn man sich nicht alles SOFORT aufschreibt.
Ansonsten verbessert sich mein Klumpfuß so nach und nach in winzig kleinen verfickten Schritten, aber SO LANGSAM und so WINZIG, es ist zum kotzen.
Letzten Donnerstag kamen die Schmerztabletten vom Versand und wurden natürlich umgehend in einer etwas höheren Dosis eingeworfen. Gestern konnte ich dann nach vier Tagen zum ersten Mal wieder kacken, und es hieß -
schrei
O der Schmerzen, O der blutenden Rosette. Naja, aber das war´s wert.
Außerdem müßte ich heute DRINGEND endlich mal los zum “neuen” Jobcenter, aber ich habe irgendwie so eine Ahnung, als würde ich das noch etwas weiter vor mir herschieben.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Montag, 29.5.17

29. Mai 2017 · Keine Kommentare

Alles Scheiße. Gestern war der erste Tag ohne Schmerztabletten. Nicht, daß ich keine Schmerzen mehr hätte, oh nein. Aber inzwischen ist es wenigstens in Ruhestellung zu ertragen, außerdem bringen diese Scheißdinger nichts mehr.
Das ist auch so ein typischer, deutscher Schwachsinn – es ist ja nicht so, als hätten rezeptfreie Schmerzmittel KEINE Nebenwirkungen und wären NICHT der Gesundheit abträglich… aber diese Dinger kannst Du bis zum Organversagen in Dich reinstopfen.
Von richtigen Schmerztabletten brauchst Du 2 oder 3 am Tag, aber davon könnte man ja SÜCHTIG werden, Oh Gott oh Gott. Es ist so lächerlich.
Gestern das erste Mal seit letztem Sonnabend draußen gewesen, kurz zum Einkaufen in die Neustadt, und es war ZUM KOTZEN. Jetzt laufe ich drei Wochen an Krücken und an Auftreten mit dem linken Fuß ist immer noch nicht zu denken. Andererseits – je länger ich damit warte, um so schwerer wird es, sich wieder an das Gehen zu gewöhnen.
Wie gesagt, alles Scheiße. Warum kann ich nicht einfach krepieren, verdammt?
……………
Später des Tages rief dann erstaunlicherweise ein Typ vom Jobenter an – ja, die wären ja dann nicht mehr für mich zuständig, ich müßte mich nun am neuen Wohnort anmelden, die Miete und Stütze für den Juni hätten sie aber schon überwiesen… Wat? Was is´n it denen los? Mkay, mir soll´s recht recht. Gut, daß ich gestern nicht los war.
Dann kann ich mir ja gemütlich bis Donnerstag Zeit lassen und den Kram in aller Ruhe regulieren, wie schön.
Nur ungewöhnlich, daß alles so gut und von selbst läuft. Abgesehen natürlich von meinem zerbröselten Sprunggelenk.
Was DIE Sache betrifft – tja, das ist dann eben ganz großes Kacka. So bin ich wohl in Zukunft der Behinderte. Muß ja nicht unbedingt schlecht sein. Plan B, um über die Runden zu kommen.

 

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Dienstag, 23.5.17 – Quarkwickel am Arsch

23. Mai 2017 · Keine Kommentare

Und noch so ein Gammeltag auf dem Sofa und im Netz. Eigentlich ja eine ganz feine Sache, nur – wenn man keine andere Wahl hat, DANN NERVT ES GANZ GEWALTIG!
Außerdem muß ich eine ganze Menge Scheiße regeln und erledigen, auf die ich überhaupt keine verfickte Lust habe, die aber leider geregelt & gemacht werden MUSS.
Fuck.
Wenn es wenigstens “nur” die Schmerzen wären oder “nur” das steife Fußgelenk… aber beides zusammen macht mich mürbe. Schon 15 Tage und NICHTS wird besser, verdammt.
Nachts wälze ich mich stundenlang im Bett herum & kann nicht einschlafen, des Morgens komme ich nicht aus dem Bett. Und wenn ich dann doch aufstehe – siehe oben.
“Legen Sie den Fuß hoch, tragen Sie die Orthese, machen Sie sich `nen Quarkumschlag.”
Am Arsch. Diese Orthese schnürt alles ab und Schmerz & Juckreiz sind unerträglich, wenn das Teil längere Zeit draufbleibt.
Und dieser Quarkumschlag… WIE SOLL DAS DENN BITTSCHÖN FUNKTIONIEREN OHNE DASS NACHHER DIE GANZE BUDE MIT STINKENDEM VERWESENDEN QUARK VOLL IST?!?!?! Ich habe mir jetzt ein paarmal so einen Scheiß-Wickel in der Badewanne gemacht, und selbst da ist es eine widerwärtige Sauerei. Beim erstenmal habe ich ein Handtuch benutzt, das jetzt wie ein offener Sarg mit Inhalt riecht. Und DAAS soll ich auf dem Sofa machen? Ich wüßte gerne mal, ob dieser Doc eigentlich weiß, wovon er da redet.
Mal ganz abgesehen davon, daß es EINEN SCHEISSDRECK NUTZT!
Ach ja.
Auch das wird vergehen. Hoffe ich jedenfalls.
Es wird vermutlich vergehen, und dann wird es eine Weile gut sein, und dann wird die nächste dicke, fette Scheiße kommen, noch dicker&fetter, als ich es mir heute überhaupt vorstellen kann. Heißa.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Sonntag, 21.5.17 – kleiner Schmerzkeks

21. Mai 2017 · Keine Kommentare

Gestern mit dem Rad zur alten Wohnung gefahren und dann über Wees zurück. Dank der Orthese lief´s auch ganz gut, abgesehen davon, daß ich in Wees beim Absteigen das Gleichgewicht verloren habe und den verfickten Fuß voll belasten mußte, verdammte Scheiße.
Heute morgen ging es dem Gelenk trotzdem so gut, daß ich schon überlegt habe, die Ibus abzusetzen. Ich kleiner Schmerzkeks… der Gedanke hat nicht lange vorgehalten.
Jetzt ist der Drecks-Sturz schon zwei Wochen her, und das Gelenk ist immer noch steif, tut weh wie Sau und das ganze verkackte Bein ist bis rauf zum Knie gelb und blau und geschwollen. Ich bin am Arsch.
Am Arsch, am Arsch, AM ARSCH.

→ Keine KommentareTags: Allgemein