Star-Promis Magazine

Oktober 29th, 2009 · 1 Kommentar

Star-Promis – was für ein Unwort. Leider sehen das offenbar nicht alle so und so gibt es ganze TV-Formate auf den beliebten Billigsendern die sich mit dem Leben von A-, B-, C- und ZZZZZ-Promis beschäftigen.  Aber mal ehrlich: Warum sollte es mich interessieren, wenn bspw. Britney Spears unheiligen Sex mit ihrer Haushälterin hat. Oder Hannah Montana gesteht, das sie schmutzige Gedanken hat wenn sie an Goofy denkt – ist doch die gleiche Senderfamilie. Und ob Dieter Bohlen beim Hummer-Essen gefurzt hat, ist im Endeffekt genauso unwichtig wie die Frage, ob Heidi Klum ihr viertes oder neunundsechzigstes Kind bekommt. Welcher Promi hat den coolsten Style? Ist doch völlig wurscht, wenn Madame auf Klo geht stinkt es genauso wie beim Opel-Fließbandmitarbeiter der Woche …  Die Glorifizierung von Luftnummern ist im deutschen Fernsehen inzwischen wirklich unerträglich geworden.

In: TV, Tags: , , ,

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Julia // Dez 15, 2009 at 10:43

    Ja das stimmt! aber sie produzieren solche Sendungen, weil viele Menschen sich für diese Promigeschichten interessieren…und das ist das Schlimme daran :(

Hinterlasse ein Kommentar