Während eines Aufenthalts in Toronto kommt man nicht herum die Niagara Fälle zu besuchen. Bei den günstigen Preisen bei Autovermietungen in Nordamerika haben wir uns für einen Mietwagen entschieden. Somit waren wir an keine Busabfahrtszeiten und Programmvorgaben gebunden. Der Mietwagen ist mit ab 60$ am Tag deutlich teuerer als die vielen Angebote für Busreisen, uns war aber die Eigenständigkeit wichtiger.
Busreisen ab Toronto China-Town zu den Niagara Fällen gibt es übrigens bereits ab ca. 30$ zu bekommen.  Fahrten werden fast täglich angeboten.

Die Niagara Fälle - The Horseshoe

Ich persönlich hatte mir die Niagara Fälle etwas eindrucksvoller vorgestellt. Zumindest wenn man diese von der Flaniermeile betrachtet. Im Nachhinein haben wir gehört, dass der Wasserfluß kontrolliert wird, da Flußaufwärts dieser für die Stromgewinnung genutzt wird.

Um einen überfältigenden Eindruck von den Niagara Fällen zu bekommen sollte man unbedingt die Maid of the Mist Bootstour mitmachen. Sicherlich eine Touristenfalle und nicht ganz günstig für die 20 Minuten die man auf dem Boot verbringt, aber dennoch sehr eindrucksvoll.  Die Bilder können leider nicht das gewaltige Tosen der Wassermassen wiedergeben. Es war das Geld (ca. 25$) auf jeden Fall wert.

Niagara Fälle von der Maid of the Mist fotografiert

Und nun wünsche ich Euch mit den Bildern viel Freude und hoffe dass ich Euch die Niagara Fälle schmackhaft machen konnte.

Niagara Fälle von kanadischer Seite fotografiert

Verweise und Links:

www.niagarafallstourism.com Offizielle Website der Niagara Fälle
www.niagaratours.ca Organisierte Bustouren ab Toronto (gibts auch billiger!)
de.wikipedia.org/wiki/Niagarafälle Wikipedia Artikel über die Niagara Fälle