Bescheidene Wünsche für das Jahr des Drachen 2012

1. Ich möchte gerne ein Idiot sein, ein Vollpfosten, ein kleiner “Merkeüberhauptgarnixmehr” damit ich endlich in der Masse untergehen kann und nicht begreife was hier tagtäglich vor sich geht. Seelig sind die arm im Geiste denn ihrer ist das Himmelreich….

 

2. Ich möchte gerne Teil einer Minderheit sein: Kommunist, Jude, Schwuler, Neger, Behinderter oder ein schwuler behinderter Kommunistennegerjude. Damit ich endlich am eigenen Leib spüre, dass ich immer noch, und gerade deswegen,  genauso Mensch bin wie die hirntote Masse.

 

3. Ich möchte als Messias, quasi Jesus reinkarniert, zurück auf die Erde kommen. Bewaffnet mit allem was der Waffenschrank der NATO hergibt und dann Jagd auf die machen die mich, Jesus, verehren. Die, welche als Zeichen ihres Glaubens, einen auf eine Holzkonstruktion genagelten Menschen am Hals tragen, vor allem wenn ICH, Jesus, dieser Mensch bin. Dann verteile ich aus Solidarität Ketten mit einem kleinen Anhänger in Form eines Scharfschützengewehrs im Gedenken an John F. Kennedy, gleiches Recht für alle.

 

4. Ich möchte ein hungerndes Kind im Slum einer indischen Großstadt sein und meine letzten Worte bevor ich in den Armen meiner Mutter an Unterernährung sterbe werden sein: “Hoffentlich werde ich als Kuh wiedergeboren, dann muss ich im nächsten Leben nicht verhungern. Wie gut das wir die Kühe nicht essen, sonst hätte ich nie die Chance dazu…”

 

5. Ich möchte gerne in der Werbebranche tätig sein und dann medienwirksam Suizid begehen, um für alle anderen Marketing und Werbeleute, welche unsere Welt mit Gift und Galle verseuchen,  ein gutes Beispiel zu sein.

 

6. Ich möchte gerne einen LSD Trip einwerfen und erkennen, dass Materie lediglich zur einer langsamen Schwingung kondensierte Energie ist – dass wir alle ein Bewusstsein sind, welches sich subjektiv selbst erfährt. Das es so etwas wie den Tod nicht gibt, das Leben nur ein Traum ist und wir lediglich die Vorstellungen von uns selbst sind.

 

7. Ich möchte der Chef eines Rüstungskonzerns sein und mit folgenden Worten an die Weltöffentlichkeit treten: “Wir geben pro Jahr ca. 900 Milliarden Euro für Rüstung aus, daher haben wir leider kein Geld übrig um alle Menschen mit Kleidung, Essen und einem Dach über dem Kopf auszustatten. Sorry Dritte Welt!”

 

8. Ich möchte Präsident der USA werden und mein Antrittsrede ginge folgendermaßen: “Krieg ist im Grunde nur, das Wedeln mit unseren Pimmeln. OK? Ganz einfach. Nichts mehr als das. Krieg ist, wenn ein Haufen Männer sich auf einem Feld gegenüberstehen und Schwanzlängen vergleichen. Männer sind unsicher in Bezug auf die Größe ihres Schwanzes und deswegen bringen sie jeden um, dessen Pimmel evtl. größer ist, oder auch nur größer scheint, als der eigene. Das ist alles worum es bei diesem Scheissdreck wirklich geht. Das ist es worum es, bei diesem pubertären, männlichen Macho Posieren, dem Stolzieren in Bars und Umkleidekabinen, im Grunde geht. Man nennt das “Penis-Neid!” Männern graut vor der Vorstellung, ihr Schwanz wäre unzureichend und darum “messen” sie sich mit anderen, um sich selbst besser zu fühlen, und weil Krieg im Grunde der ultimative Wettstreit ist, bringen Männer sich gegenseitig für ihr gesteigertetes Selbstwertgefühl um. Ihr müsst keine Historiker oder Politikwissenschaftler sein um die “Größerer Schwanz Außenpolitiktheorie” bei der Arbeit zu sehen. In der Realität klingt das dann ungefähr so: ‘Was? Die haben größere Schwänze als wir? BOMBARDIERT SIE!!!’ Selbstverständlich sind die Bomben, Raketen und Kugeln geformt wie Penisse; moderne Phallussymbole! Es ist ein unterbewusstes Verlangen den Penis in anderer Leute Angelegenheiten zu stecken, man nennt das dann ‘Andere Leute ficken!’  Now let’s bomb some brown people – YES WE CAN!”

 

9. Ich möchte allen Menschen die gegen Drogen sind sagen: “schmeißt alle eure CDs und LPs von Künstlern wie den Beatles, Rolling Stones, Jimi Hendrix usw. weg, scheisse die waren alle so verdammt high. Mittelmäßigkeit und Banalität sind ein viel besseres Vorbild für eure Kinder, als Leute die verdammt nochmal gerockt haben. Es darf euch nicht berühren, dass diese Menschen Musik aus ihren Herzen gemacht haben, denn sie sind womöglich im Drogenrausch an ihrer eigenen Kotze erstickt!”

 

10. Zu guter letzt möchte ich noch allen Eltern, die ihre Kinder für “was Besonderes” halten sagen: “Wusstet ihr eigentlich dass wenn der Mann ‘kommt’, er 200 Millionen Spermien verschießt? Wie reden hier von ‘einem’ einzigen Schuss! Versucht ihr mir ernsthaft zu verkaufen euer Kind wäre was Besonderes, was Besseres weil es als Einziges von 200 Millionen durchgekommen ist? Wow, heiliger Jesus was für ein verfickter Zufall!!!! 200 Millionen, Teufel nochmal, wisst ihr was das bedeutet? Ich habe ganze Zivilisationen mit einer grauen Gymnastiksocke von meinem Brustkorb gewischt! Das ist was Besonderes! Ganze Nationen sind in den Haaren an meinem Bauchnabel verkrustet. Das ist verfickt nochmal was Besonderes! Denkt daran, ihr zwei-eier-tragenden Wesen mit eurer ‘heiliger-als-andere” Attitüde, weil ihr das ‘Geschenk des Lebens’ in euch tragt, ich habe ganze Universen in meine Shorts geschleudert,…… IM SCHLAF,……..BOOM eine Milchstraße ist grad in meiner Unterhose verschwunden, was zur Hölle gibts zum Frühstück?”

 

 

Ich wünsche allen die mich kennen, und allen die mich können, ein unheimlich gutes, faktenreiches, ehrliches, wahrhaftiges und sinnerfülltes Jahr 2012.

 

Alle Menschen die ich liebe wissen das auch, falls nicht; Ich liebe Euch!

 

Gute Nacht ;)

Leave a Reply