Schokoladenbälle / Chokladbollar

Oktober 12th, 2013 · 3 Kommentare

Mal Wieder was Süßes !

3 1/2 dl Haferflocken

1dl Zucker

1/2dl Kakao

1 Esslöffel Vanillezucker

100g Butter oder Margarine Raumtemperatur

Garnierung

1-2dl Kokosflocken, Perlzucker och Mandel wie ich es gemacht habe

Misch alles in einer Schüssel zusammen und knete es. Die Kokosflocker, Perlzucker oder Mandel in einen Teller geben. Forme dann runde Bälle und rolle sie in den Flocken. Bewahre die Bälle in einer Dose mit Deckel im Kühlschrank auf.

 

Lite söta Godis

3 1/2dl havregryn

1 dl socker

1/2dl kakao

1msk vaniljsocker

100g smör ellermargarin, rumsvarmt

Garnering

1-2 dl kokosflingor, pärlsocker eller mandel

Lägg alla ingredienser i en skål och knåda ihop till en massa. Häll upp kokosflingor, pärlsocker eller mandel på en tallrik. Forma runda bollar av massan. Rulla dem i kokosflingor, pärlsocker eller mandel. Förvara chokladbollar i burk med lock i kylen.

Tags: Rezepte

3 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 Bettina // Dez 2, 2015 at 15:40

    Ich suche nach einem tollen weihnachtlichen Rezept, was traditionell schwedisch ist! Haben Sie etwas hier auf dem Blog, was dazu passt? Ich würde mich über eine Anregung oder Link freuen. Danke!

  • 2 yvi // Dez 9, 2015 at 21:14

    Hier ist ein typisches Rezept fuer den Julskinka.

    1 gesalzener (gepökelter) Schinken, ca. 2 kg

    10 Pimentkörner

    10 Pfefferkörner

    8 Nelken

    1 Lorbeerblatt

    Für die Kruste:

    1 Ei

    3 Tl Senf

    3 El Paniermehl

    2 El Honig

    Den Schinken mit der Fettseite nach oben in einen großen Topf legen und mit Wasser bedecken. Das Wasser aufkochen lassen und den entstandenen Schaum abschöpfen. Dann die Pimentkörner, Pfefferkörner, Nelken und das Lorbeerblatt zugeben. Den Schinken bei mittlerer Temperatur etwa 1 Stunde und 30 Minuten garen. Danach die Schwarte vorsichtig ablösen und den Schinken in der Kochbrühe erkalten lassen.

    Den Backofen auf 200° (Umluft auf 180°) vorheizen. Das Ei mit Senf, Paniermehl und Honig verrühren und die Fettseite des Schinkens damit einstreichen. Den Schinken im Ofen bräunen lassen. In Scheiben schneiden und servieren.

  • 3 yvi // Dez 9, 2015 at 21:17

    Gewuerzkuchen

    100 g Butter
    21/2 dl Zucker
    3 Eier
    4 dl Weizenmehl
    2 TL Backpulver
    1 TL Kardamom gemahlen
    1 TL Nelken gemahlen
    2 dl Sahne
    Zubereitung:

    Ofen auf 175° vorheizen. Form (ca.1 1/2 Liter) einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Butter und Zucker zusammenrühren. Eier während dem Rühren einzeln dazugeben. Mehl, Backpulver und Gewürze verrühren und mit der Sahne zum Teig dazugeben. Teig in die Form geben und 50 Minuten in den Ofen stellen. 10 Minuten abkühlen lassen und dann stürzen.

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.